Was wir wollen                      info@fegh.de, 05221-1022775

Anti-Kohe-Fahne

Anti-Atom-Sonne-Grohnde

Klimastreiktag-Herford-2020


Gesellschaftliche Veränderung und Klimagerechtigkeit

Um die Energiewende in Herford und in der Region zu beschleunigen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis diese Energiegenossenschaft. Seit März 2012 können sich alle Interessierten sowohl durch persönliches Engagement als auch durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen beteiligen.

 

Bei unserem Bekenntnis zur Energiewende steht nicht das Finanzinvestment im Vordergrund, sondern unsere Multiplikator:innen-Funktion und der Wunsch zu zeigen, was heute schon machbar ist. Unsere Projekte werden sorgfältig ausgewählt und umgesetzt, um damit weitere Impulse für die Zivilgesellschaft zu geben. Bis Ende 2020 wurden zwölf Fotovoltaikanlagen in Betrieb genommen.

 

Seit 2019 bieten wir neben Bürgerstrom auch BürgerÖkogas an! Sie können unter dem Link "Unser BürgerÖkogas" zu uns wechseln. Unser Kooperationspartner Bürgerwerke eG zahlt uns eine Beteiligung, die wir in weitere Erneuerbare Energien Anlagen vor Ort investieren werden. Damit fördern wir die regionale Wertschöpfung und den Klimaschutz.

Du kannst gerne bei uns mitmachen, nicht nur mit Deinem Geld, sondern auch persönlich in einer unserer Arbeitsgruppen

Schafe unter den Modulen der PV Anlage

Vorstand

Foto von Vorstand Barbara Rodi
Barbara Rodi

Vorstand

Foto von Vorstand Christoph Arnold
Christoph Arnold

Aufsichtsrat

Foto Aufsichtsratsvorsitzender Ingo Ellermann
Ingo Ellermann

Vorstand und Aufsichtsrat treffen sich an jedem 3. Mittwoch im Monat - wenn die Umstände bzgl. Corona es zulassen - in Präsenz im Agenda-Büro am Alten Markt in Herford.

Aufsichtsrat

Foto von Dr. Martin Sonnabend
Dr. Martin Sonnabend

Aufsichtsrätin

Foto von Aufsichtsrätin Heike Tintelnot
Heike Tintelnot


Aufsichtsrat

Foto von Uwe-Hofer
Uwe Hofer

Bürgerenergie

Mitglieder der Bürgerenergiegruppe auf dem Dach der Kreissporthalle, mit Modulen Friedensfördernde Energie-Genossenschaft Herford

 Die Bürgerenergie-Gruppe trifft sich immer jeden vierten Donnerstag des Monats um 18:30 Uhr. Zusätzlich gibt es einen Online-Meetingraum, welcher nach Bedarf genuzt wird. Jede interessierte Person kann sich auch ohne besondere Vorkenntnisse einbringen. Kontakt:

b-strom@fegh.de



Planungsgruppe

1. Reesberg-Besichtigung mit Mitgliedern und Fachleuten

Hier wollen wir unsere Erfahrung einsetzen, um mit Interessierten neue Anlagen zu planen und zu realisieren.

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch des Monats und nach Absprache. Kontakt: vorstand@fegh.de

Servicegruppe

Mitglieder der FEGH beim Putzen der Solarmodule bei Essers

Das ist unser Angebot für alle unsere PV-Anlagen. Diese werden von der Servicegruppe überwacht, mögliche Fehlerquellen oder technische Störungen werden schnellstmöglich erkannt und von den zuständigen Fachbetrieben zeitnah behoben.

Sie trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat. Kontakt: service@fegh.de


FEGH-Frühstück auf dem Reesberg mit Aktiven

... ein Dankeschön-Frühstück für die Helferinnen und Helfer am Reesberg ...