Logo

Versammlung der FEGH

Herford. Seit März 2012 ist die Friedensfördernde Energie-Genossenschaft (FEGH) im Kreis Herford aktiv. Sie baut mit Bürgerbeteiligung Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energie und lädt mit Informationsveranstaltungen dazu ein, die Energiewende im Kreis Herford zu beschleunigen. Am Freitag, 23. Mai, ab 19 Uhr findet im Haus unter den Linden die Generalversammlung der FEGH statt. Vorstand und Aufsichtsrat berichten über das Geschäftsjahr 2013. Anschließend besteht die Möglichkeit, in Interessensgruppen die Aktivitäten der Genossenschaft zu diskutieren. Die Veranstaltung ist öffentlich. Nähere Infos unter www.energiegenossenschaft-herford.de oder Tel. (0 52 21) 1 02 27 75.

 

© 2014 Neue Westfälische
09 - Herford, Donnerstag 22. Mai 2014

Mitmachen...

Um die Energiewende auch in Herford und in ganz OWL umzusetzen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis eine Energiegenossenschaft.

Download

Satzung...

Philosophie...

Geschäftsordnung...