Logo

Die Friedensfördernde Energie-Genossenschaft Herford

Um die Energiewende in Herford und in der Region zu beschleunigen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis diese Energiegenossenschaft. Seit März 2012 können sich alle Interessierten sowohl durch persönliches Engagement als auch durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen beteiligen.

Bei unserem Bekenntnis zur Energiewende steht nicht das Finanzinvestment im Vordergrund, sondern unsere Multiplikatorfunktion und der Wunsch zu zeigen, was heute schon machbar ist. Unsere Projekte werden sorgfältig ausgewählt und umgesetzt, um damit weitere Impulse für die Zivilgesellschaft zu geben. Bis Anfang 2017 wurden sechs Fotovoltaikanlagen in Betrieb genommen.

Seit neuestem bieten wir Bürgerstrom an! Sie können unter dem Link "Unser Bürgerstrom für Sie" auf dieser Seite links zu uns wechseln. Unser Kooperationspartner Bürgerwerke eG zahlt uns eine Beteiligung, die wir in neue Anlagen vor Ort investieren werden. Damit fördern wir die regionale Wertschöpfung und den Klimaschutz.

Wir wünschen viel Spaß und viele Anregungen beim "Blättern" auf unserer Seite.

Tag 9 und Tag11 der Arbeiten auf dem Reesberg

Nachdem die Modultische ausgerichtet wurden, konnten die Spezialanker eingerammt werden.

Leider können wir den Arbeitern noch keinen eigenen Strom  zur Verfügung stellen.

Die ersten Module sind montiert!

 
                                                                                               Am Dienstagnachmittag besuchte
                                                                             ...

Weiterlesen

Tag 5 der Arbeiten auf dem Reesberg.

 Alle Untergestelle stehen!

Die ersten vier Reihen sind ausgerichtet und bereits im Boden verankert.

  Dicke Kabel     /   Erdanker                                                    Jeweils vier Anker werden pro Fuß benötigt.

 Die dicken Stromkabel wurden in die Gräben zum späteren Standort des Trafos gelegt und die Gräben wieder verfüllt.

36 Paletten mit jeweils 30 Solarmodulen, wurden heute auf...

Weiterlesen

Es geht voran. Bis zum heutigen Tag 3 der Arbeiten auf dem Reesberg sind bereits etwa ein Drittel der Untergestelle zusammengebaut und aufgestellt worden. Im Verlauf der Woche werden diese noch ausgerichtet und die Erdnägel zur Sicherung eingerammt.  Damit die Erdnägel die Deponie abdeckende Folie in geringer Tiefe nicht zerstören können, haben diese eine Begrenzung bis in welche Tiefe diese in den Boden gerieben werden können.

Ist die...

Weiterlesen

 

Am Montag, dem 25.5.2020, hat ein engagiertes Team aus Planern und Monteuren mit dem Bau unseres bisher größten Projektes, der 750kWp Photovoltaikanlage auf dem Reesberg, im Kreis Herford begonnen.

Ein Maschinist hat sich mit seinem Minibagger seit dem frühen Morgen am Rand der Aufstellfläche vorgearbeitet und zieht die Kabelgräben für die Anlage.

Die angereisten, mit dem Bau des TREE-Systems erfahrenen Monteure, bauen den ersten Modultisch...

Weiterlesen

Sie ist seit diesem Monat am Netz! 76 kWp werden sowohl für die Netzeinspeisung als auch für die Eigenversorgung genutzt. Beheizt wird das neu errichtete Gebäude der WWS mit einer Luft-Wasser Wärmepumpe, die somit einen Teil der Last für die Eigenversorgung darstellt. Der Kirchenkreis als Mieter dieses Objektes hat sich mit Absicht für eine Anlagengröße entschieden, die weit über den Eigenbedarf hinausgeht und dazu auch relativ niedrige EEG...

Weiterlesen

Mitmachen...

Um die Energiewende auch in Herford und in ganz OWL umzusetzen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis eine Energiegenossenschaft.

Download

Satzung...

Philosophie...

Geschäftsordnung...