Logo

Strom von Bürger*innen für Bürger*innen, Strom aus der Region für die Region

am 15.11. im HudL in Herford um 18 Uhr Thomas Nußbaum von den Bürgerwerken.

Strom von Bürger*innen für Bürger*innen, Strom aus der Region für die Region, Energie in Gemeinschaft,

weg von den fossilen Energien und der Atomkraft, die Energiewende beschleunigen - nur ein paar Schlagworte, um die geniale Idee vom Bürgerstrom vorzustellen.

Opens internal link in current windowAm Besten gleich wechseln: Außer Ihren persönlichen Daten benötigen Sie lediglich Ihre Stromzählernummer und den Namen des bisherigen Stromanbieters - alles andere übernehmen die Bürgerwerke. Sie müsssen auch nicht selbst kündigen - die Bürgerwerke erledigen dies für Sie und teilen Ihnen dann mit, ab wann Sie unseren Bürgerstrom beziehen können. Der Tarif unterscheidet sich nur geringfügig von naturstrom oder greenpeace, er ist etwas günstiger als der Ökostrom der Stadtwerke Herford und deutlich günstiger als der der Stadtwerke Bielefeld.

Wichtig: Wechseln Sie über den Tarifrechner auf dieser Homepage - nur so werden Sie der FEGH eG als Kunde oder Kundin zugerechnet.

Und noch ein Argument für die Bürgerwerke: Der letzte Ökotest 2017 hat den Bürgerwerken eG einen ersten Preis zugedacht.

Mitmachen...

Um die Energiewende auch in Herford und in ganz OWL umzusetzen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis eine Energiegenossenschaft.

Download

Satzung...

Philosophie...

Geschäftsordnung...