Logo

Uran und Uranbergbau - lebensfeindliche Basis der Atomwirtschaft

Vortag Dozent/in: Dr. Winfrid Eisenberg

Donnerstag , 23.04.2015 19:00 - 20:30 Uhr

Als PDF hier herunterladen.

Initiates file downloadDOWNLOAD

Dr. Eisenberg war Leiter der Kinderklinik Herford und setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit allen Aspekten des Atomkomplexes auseinander. Er ist Mitglied bei der IPPNW, einer internationalen Vereinigung von Ärztinnen und Ärzten für die Verhütung des Atomkriegs/ in sozialer Verantwortung mit 6500 Mitgliedern allein in Deutschland.

Da der Fokus in der Öffentlichkeit sonst eher auf AKWs und Atommüll gerichtet ist, wird die URAN-FÖRDERUNG, die ganz am Anfang der atomaren Verwertungskette steht, oft außer Acht gelassen. Dabei sind die Bedingungen für die in den Minen Arbeitenden oft katastrophal und mit hohem Strahlenrisiko verbunden ( so z. B. in Wismut in Ostdeutschland). Ärzte in Niger, die durch Strahlung bedingte Krankheiten festestellen, dürfen diese nicht diagnostizieren.      

Er hat uns erlaubt, die Präsentation dieses Vortrags auf unsere Internetseite zu stellen.

Mitmachen...

Um die Energiewende auch in Herford und in ganz OWL umzusetzen, gründete das Herforder Anti-Atom-Bündnis eine Energiegenossenschaft.

Download

Satzung...

Philosophie...

Geschäftsordnung...